Zahnarztpraxis Dr. Gabriele Prischenk
Aschauer Str. 5-7
83233 Bernau am Chiemsee
Telefon: 08051-7233 
E-Mail: kontakt@zahnarztpraxis-chiemsee.de

Röntgen

Image

Röntgen in unserer Praxis

Röntgenaufnahmen sind ein unabdingbares Hilfsmittel, um Erkrankungen im Kiefer-Gesichtsbereich erkennen zu können. In unserer Praxis nutzen wir die Methodik zur Früherkennung bestimmter Krankheitsbilder, wie z. B.

  • Entzündungen im Mundbereich
  • Parodontitis
  • Krankhafte Veränderungen im Kieferknochen
  • beginnende Zahnkaries

Bei einer solchen Diagnose kann die weitere Behandlung dann individuell auf den Patienten abgestimmt werden, z.B. in Form einer Parodontose Behandlung. Zusätzlich dienen Röntgenaufnahmen zur Planung von Zahnersatz oder zahnärztlichen ImplantatenZusätzlich dienen Röntgenaufnahmen zur Planung von Zahnersatz oder zahnärztlichen Implantaten

Röntgen

Was bewirken Röntgenstrahlen im Körper?

Röntgenstrahlen können Gewebe durchdringen und eine zu hohe Strahlendosis birgt das mögliche Risiko, Krebs zu initiieren oder Schäden zu verursachen. Daher ist es wichtig, die Strahlendosis sorgfältig zu steuern, um gesundheitliche Risiken zu minimieren.

Liebe Patientinnen und Patienten, Ihr Wohlbefinden hat für mich höchste Priorität. In meiner Zahnarztpraxis in Bernau am Chiemsee setze ich modernste, strahlungsarme Röntgengeräte ein, um die Belastung während einer Zahn-Röntgenaufnahme auf ein Minimum zu reduzieren – unterhalb der Grenzwerte aller medizinischen Röntgenverfahren. Diese sorgfältige Vorgehensweise ermöglicht präzise Diagnosen bei minimalem Gesundheitsrisiko.

Ablauf einer Röntgenuntersuchung in unserer Zahnarztpraxis am Chiemsee

01

Schritt 1: Terminvereinbarung

Sie können telefonisch einen Termin in unserer Zahnarztpraxis vereinbaren. Bitte teilen Sie uns kurz Ihr Anliegen mit, damit wir Ihnen eine individuelle Beratung bieten können.
02

Schritt 2: Vorbereitung des Röntgens

Vor dem Termin entfernen wir alle Schmuckstücke, Metallgegenstände und herausnehmbaren Zahnersatz, um Interferenzen auf dem Röntgenbild zu vermeiden.
03

Schritt 3: Behandlung und Durchführung der Röntgenaufnahmen

Je nach betroffenem Bereich des Mundes bringt mein geschultes Praxispersonal oder ich Sie in die richtige Position. Bitte bleiben Sie während der Aufnahme ruhig, damit wir klare und aussagekräftige Bilder erhalten können.

In unserer Praxis setzen wir modernste Technologie ein, um genaue und präzise Diagnosen zu gewährleisten. Für die radiologische Bildgebung nutzen wir digitales Röntgen. Hierbei kommen Kleinbildröntgengeräte der Marke Sirona zum Einsatz, die eine exzellente Bildqualität liefern.

Zusätzlich verwenden wir ein OPG (Orthopantomogramm) -Gerät, speziell das Orthophos XG Plus, ebenfalls von Sirona. Diese fortschrittlichen Röntgengeräte ermöglichen uns eine umfassende und hochauflösende Darstellung, um eine genaue Diagnosestellung und die bestmögliche Versorgung unserer Patienten sicherzustellen.

04

Schritt : Diagnose durch Röntgen

Nachdem die Röntgenbilder vorliegen, können wir auf Grundlage dieser Aufnahmen eine genaue Diagnose erstellen. Dies ist ein entscheidender Schritt, um mögliche Zahnerkrankungen oder andere Auffälligkeiten frühzeitig zu erkennen und entsprechende Maßnahmen zu planen.

Bei jeglichen Fragen zum Thema Röntgen stehen das Praxisteam und ich Ihnen gerne zur Verfügung. Zögern Sie nicht, uns anzurufen.  

Ihre Frau Dr. Gabriele Prischenk 

Telefon: 08051-7233
Telefax: 08051-80954

Sprechzeiten

Mo: 12:00 - 18:00 Uhr
Die: 08:00 - 13:00 & 14:00 - 18:30 Uhr
Mi: 08:00 - 13:00 Uhr
Do: 08:00 - 13:00 & 14:00 - 18:30 Uhr
Fr: 08:00 - 13:00 Uhr
... und nach Vereinbarung